Project

Profile

Help

Objektverwaltung

Die Objektverwaltung bildet eine Hierarchie Ihrer Kundenobjekte nach und bietet Ihnen somit die Möglichkeit alle Ihre Kunden und deren Arbeitsplätze im Blick zu behalten. Die Hierarchie setzt sich aus folgenden Objekten zusammen:

  1. Kunden: Hier können Sie eine Liste Ihrer Kunden verwalten. Sollten Sie keine oder nur einen Kunden haben, müssen sie dennoch einen Kunden anlegen um fortzufahren.
  2. Gebäude: Für jeden Kunden können beliebig viele Gebäude angelegt werden.
  3. Räume: Für jedes Gebäude eines Kunden können beliebig viele Räume angelegt werden. Räumen können sowohl über die Geräteverwaltung als auch über die Objektverwaltung Geräte zugewiesen werden.
  4. Arbeitsplätze: Für jeden Raum eines Gebäudes können zusätzlich beliebig viele Arbeitsplätze angelegt werden. Arbeitsplätzen können sowohl über die Geräteverwaltung als auch über die Objektverwaltung Geräte zugewiesen werden.

Inhalte der Kundenliste

  1. Die Kundenliste listet alle von Ihnen angelegten Kunden auf. Kunden können durch einen Klick aufgeklappt werden, um weitere Informationen und Verwaltungsmöglichkeiten aufzudecken.
    1. Bei aufgeklappten Kunden werden zusätzlich zum Namen noch Ansprechpartnerinformationen angezeigt. Ein Ansprechpartner kann beim Erstellen oder Bearbeiten eines Kunden angegeben werden.
    2. Das Aktionsmenü bietet die Möglichkeit bestehende Kunden zu bearbeiten oder zu löschen.
    3. Die Gebäudeliste stellt alle Gebäude dar, die für den aufgeklappten Kunden angelegt wurden. Gebäude können selbst wieder aufgeklappt werden um weitere Informationen und Verwaltungsmöglichkeiten dazu zu erhalten.
    4. Der Button "Neues Gebäude anlegen" öffnet ein Formular zum Anlegen neuer Gebäude, mit dem die Gebäudeliste des Kunden erweitert werden kann.
  2. Der Button "Neuen Kunden anlegen" öffnet ein Formular zum Anlegen neuer Kunden, mit dem die Kundenliste erweitert werden kann.

Das Formular zum Anlegen neuer Kunden

Im Folgenden werden die Felder des Formulars kurz erläutert:
  1. Kunde: Name oder Bezeichnung des Kunden. Häufig Unternehmensnamen. Pflichtfeld
  2. Ansprechpartner Name: Name eines Ansprechpartners beim Kunden. Optional
  3. Ort: Sitz des Ansprechpartners. Wo befindet sich der Ansprechpartner? Optional
  4. Telefonnummer: Telefonnummer des Ansprechpartners für Gespräche. Optional
  5. E-Mail Adresse: E-Mail Adresse des Ansprechpartners für Kontakt. Optional

Das Formular zum Anlegen neuer Gebäude

Im Folgenden werden die Felder des Formulars kurz erläutert:
  1. Gebäudename: Name oder Bezeichnung des Gebäudes. Pflichtfeld
  2. PLZ u. Stadt: Erste Zeile der Adresse des Gebäudes. Optional
  3. Straße u. Hausnummer: Zweite Zeile der Adresse des Gebäudes. Optional

Inhalte eines Gebäudes

  1. Bei aufgeklappten Gebäuden werden zusätzlich zum Namen noch Adressinformationen angezeigt. Die Adresse kann beim Erstellen oder Bearbeiten eines Gebäudes angegeben werden.
  2. Das Aktionsmenü bietet die Möglichkeit bestehende Gebäude zu bearbeiten, zu löschen oder zu anderen Kunden zu verschieben.
  3. Das Feld "Notizen" bietet die Möglichkeit, für das Gebäude ihre eigenen Notizen anzulegen und zu verwalten. Notizen können erstellt, bearbeitet und wieder gelöscht werden.
  4. Die Raumliste stellt alle Räume dar, die für das aufgeklappte Gebäude angelegt wurden. Räume können selbst wieder aufgeklappt werden um weitere Informationen und Verwaltungsmöglichkeiten dazu zu erhalten.
  5. Der Button "Neuen Raum anlegen" öffnet ein Formular zum Anlegen neuer Räume, mit dem die Raumliste des Gebäudes erweitert werden kann.

Das Formular zum Anlegen neuer Räume

Im Folgenden werden die Felder des Formulars kurz erläutert:
  1. Raumname: Name oder Nummer des Raums. Pflichtfeld
  2. Raumbezeichnung: Typ oder Art des Raums. Z.b. Lagerraum oder Büro. Optional

Inhalte eines Raums

  1. Bei aufgeklappten Räumen wird zusätzlich zum Namen noch eine Raumbezeichnung angezeigt. Die Bezeichnung kann beim Erstellen oder Bearbeiten eines Raums angegeben werden.
  2. Das Aktionsmenü bietet die Möglichkeit bestehende Räume zu bearbeiten, zu löschen oder zu anderen Gebäuden zu verschieben.
  3. Das Feld "Notizen" bietet die Möglichkeit, für den Raum ihre eigenen Notizen anzulegen und zu verwalten. Notizen können erstellt, bearbeitet und wieder gelöscht werden.
  4. Die Komponente Messreihen (Live) zeigt alle dem Raum zugewiesenen Geräte an. Jedes zugewiesene Gerät bildet ein eigenes Mess-Objekt, das sich im Detail in der Messauswertung angeschaut werden kann.
    1. Das Aktionsmenü eines Mess-Objekts ermöglicht die Aufhebung der Zuweisung sowie den Download aller Messdaten des Mess-Objekts.
    2. Der "Chevron-Button" eines Mess-Objekts ermöglicht die Navigation zur LIVE Messung oder Messauswertung für dieses Mess-Objekt.
    3. Der Button "Ein Gerät zuweisen" öffnet ein Fenster für die Zuweisung von Geräten zum Raum.
  5. Die Arbeitsplatzliste stellt alle Arbeitsplätze dar, die für den aufgeklappten Raum angelegt wurden. Arbeitsplätze können selbst wieder aufgeklappt werden um weitere Informationen und Verwaltungsmöglichkeiten dazu zu erhalten.
  6. Der Button "Neuen Arbeitsplatz anlegen" öffnet ein Formular zum Anlegen neuer Arbeitsplätze, mit dem die Arbeitsplatzliste des Raums erweitert werden kann.

Ein Gerät zuweisen

Beim Zuweisen eines neuen Geräts öffnet sich ein Fenster mit einer Liste aller verfügbaren Geräte für diese Zuweisung. Es werden also nur Geräte angezeigt, die in der Lage sind Daten-Livestreaming zu betreiben. Neben jedem Gerät wird ein Button zum Zuweisen angezeigt. Durch einen Klick darauf wird die Zuweisung zum Objekt ausgeführt. Sollte das Gerät bereits einem Objekt zugewiesen sein, muss der Bestätigungsbutton gedrückt werden, bevor eine Neuzuweisung stattfinden kann. Bei einer Neuzuweisung werden die bisher aufgezeichneten Messdaten der vorherigen Zuweisung archiviert und nicht mit in die neue Zuweisung übernommen.

Das Formular zum Anlegen neuer Arbeitsplätze

Im Folgenden werden die Felder des Formulars kurz erläutert:
  1. Arbeitsplatzname: Name oder Nummer des Arbeitsplatzes. Pflichtfeld
  2. Beschreibung: Bezeichnung oder etwaige Zusatzinformationen Optional

Inhalte eines Arbeitsplatzes

  1. Bei aufgeklappten Arbeitsplätzen wird zusätzlich zum Namen noch eine Beschreibung angezeigt. Die Beschreibung kann beim Erstellen oder Bearbeiten eines Raums angegeben werden.
  2. Das Aktionsmenü bietet die Möglichkeit bestehende Arbeitsplätze zu bearbeiten, zu löschen oder zu anderen Räumen zu verschieben.
  3. Das Feld "Notizen" bietet die Möglichkeit, für den Arbeitsplatz ihre eigenen Notizen anzulegen und zu verwalten. Notizen können erstellt, bearbeitet und wieder gelöscht werden.
  4. Die Komponente Messreihen (Live) zeigt alle dem Arbeitsplatz zugewiesenen Geräte an. Jedes zugewiesene Gerät bildet ein eigenes Mess-Objekt, das sich im Detail in der Messauswertung angeschaut werden kann.
    1. Das Aktionsmenü eines Mess-Objekts ermöglicht die Aufhebung der Zuweisung sowie den Download aller Messdaten des Mess-Objekts.
    2. Der "Chevron-Button" eines Mess-Objekts ermöglicht die Navigation zur Messauswertung für dieses Mess-Objekt.
    3. Der Button "Ein Gerät zuweisen" öffnet ein Fenster für die Zuweisung von Geräten zum Arbeitsplatz.